Glasbruch bei Volksbank

Münster 2. Februar 2017

Wir haben in der Nacht mehrere Scheiben der Volksbank auf der Hammerstraße eingworfen und eingeschlagen. Wir beteiligen uns damit an der militanten Mobilisierung zur G20 Konferenz in Hamburg und am „bank – smashing – contest“ der vor ungefähr einem Monat ausgerufen wurde.

Wir ersparen euch jetzt das dutzendste Pamphlet warum Menschen eine Bank als Ziel für passend hielten. Denn wir denken: alle Gründe sind bekannt. Stattdessen möchten wir euch eine Broschüre zeigen: Namenlos – Beiträge zur anarchistischen Disskusion um Anonymität und Angriff

Continue reading