Scheibe von Grünen-Büro eingeschlagen

Jena 4. Juli 2017

Gestern haben wir gegen 23:30 mit zwei Steinen aus dem Gleisbett die Scheibe vom Grünen-Büro am Johannisplatz in Jena eingeschlagen.

Damit protestieren wir:

  • erstens gegen den polizeistaatlichen Ausnahmezustand und die gewaltsame Unterdrückung der Proteste gegen den G20-Gipfel in Hamburg unter dem rot-grünen Senat
  • zweiten gegen den staatlichen Terror gegen und die andauernden Abschiebungen von Migrant_innen aus Thüringen unter der rot-rot-grünen Landesregierung Continue reading